logotype

Gr. Kettenblatt

Servus,
habe die Brauhaus-Tour in der Hoffnung auf "Bierwetter" noch mal angesetzt; am Samstag, 26. Mai. Wer Lust hat: http://www.mtb-news.de/lmb/detail.php?t=12595
...schönen, feuchten Vatertag ;-)

Donnerstag, 17. Mai 2012 11:30
Steffen

Hallo Team-Mitglieder!
Spätestens seit dem TEAM-KGB-internen Trainigslager im Headquarter weiß man im Hinterland, dass das Team-KGB kein reiner MTB-Club ist. Deshalb meine Frage:
Hat jemand Interesse ein paar RTF des Hessen-Cup zu fahren? Termine und Infos unter: http://www.hessen-cup.de/index.html

Samstag, 12. Mai 2012 23:11
S'Kailche

Servus Buam! ;-)
Gratuliere zu dem, was ihr da auf die Beine gestellt habt!!
Ist aus meinen alten Thekenkämpfern offenbar doch noch was vernünftiges geworden ... werd mir (vielleicht) ein Beispiel dran nehmen...

Weiter so, Gloarebicher!!

Mittwoch, 09. Mai 2012 22:18
KGB Echo

Da wir ein elitäreres Team sind, trifft der Begriff "viele" bei uns nicht zu. Ganz im Gegenteil, unser Team Masseur hat uns empfohlen, während den Ausfahrten zur Weinschorle zu greifen. Außerdem haben wir ja noch gewisse Verpflichtungen gegenüber unserem Headquarter. Die finanziellen Einbußen könnte es wohl kaum verkraften. Also weiterhin Gläser hoch! Demnächst auch mit individuellen KGB Team Humpen.

Sonntag, 06. Mai 2012 20:52
AlpenX-er

Habe gerade was interessantes zum Thema AlpenX gefunden: Viele Alpenüberquerer bzw. Alpencrosser trinken schon Wochen vor der Mountainbike-Tour (Mountainbike-Touren) keinen Alkohol (Quelle: http://www.mountainbike-transalp.at/index_125_125___1_0__.html).

So Jungs, ab heute keine Ö-sitonischen Durstlöscher mehr!!!

Sonntag, 06. Mai 2012 13:55
KGB Echo

Die Taktik war vom allerfeinsten. Vorne der Spähtrupp um die Ö-Bäumchen zu sichten und hinten der Dursttrupp um den Ertrag zu sichern. Nur leider wurden die Bäume wohl schon vorher geerntet und somit wurde mancher KGBler kalt erwischt, weil er seinen Körper auf
Ö-Isotonic eingestellt hatte.

Montag, 30. April 2012 11:45
B5er

Was war denn das für eine Mannschaftstaktik vom KGB beim B5?
Vorne KGB Lokomotiven, dann die anderen und hinten die KGB Hechler.

Sonntag, 29. April 2012 21:46
KGB Echo

Keine Angst, bei der Knüppelmusik hört man eh keine Ansagen. Außerdem hat der DJ aus dem Grenzgangstädtchen abgesagt. Man munkelt, dass er unter die Obstbauern gegangen ist und eine spezielles Ö-Bäumchen aufzieht. Hoffentlich ist es ein Schnellblüter und wir können am B5-Samstag am Ertrag teilhaben.

Freitag, 27. April 2012 11:08
Party Biker

Stichelverbot? Wollt ihr dem DJ etwa das Mikrofon auf der Party weg nehmen?

Mittwoch, 25. April 2012 12:32
Michael vom MCB

Jupp Josch, da haste mal recht. Sticheln gehört dazu, auch wen es in letzter Zeit ziemlich einseitig ist. Konntest in deinem letzten Post schon wieder nicht lassen :-).
Meiner Meinung nach ist es jetzt auch genug damit. Wenn sich schon andere über unseren "Biker Krieg" Gedanken machen, ist es an der Zeit damit aufzuhören.

Denke wir sehen uns am Samstag, bis dann
Michael

Sonntag, 22. April 2012 22:29
Josch

Klarstellung!!!
Nachdem ich den letzten Tagen vermehrt angesprochen wurde, was da für ein Biker Krieg zwischen dem KGB und dem MCB herrscht, muss ich hier mal klar stellen, das stimmt nicht!!! Richtig ist, das hier und da gestichelt wird. So ist das eben, wenn ein etablierter Club plötzlich starke Konkurrenz bekommt. Beide Clubs haben in etwa die gleichen Ziele, biken und feiern auch mal gerne zusammen. Also nicht immer alles für bier ernst nehmen, was hier gepostet wird.

Sonntag, 22. April 2012 13:24
KGB Echo

Grüße nach Mannheim,
ich hoffe die Adler setzen sich dieses Jahr endlich wieder die Eishockeykrone auf. Wenn Du den Henning mal siehst, schick ihn heim in den Schoß der H-Blockx, bevor seine Stimme nur noch Schnulzenlieder kann. Und vergiss Deine Heimat nicht!!! Ziehmama Heidi hat schon Sehnsucht nach Dir. Lass Dich mal wieder in Heidis-Wellness-Oase sehen.

Donnerstag, 19. April 2012 23:30
Exil-KGB-ler from Monnem

Also ich will jetzt mal nicht mit Semi-Professionellem Gelaber über`s Mountainbiken, oder wer der bessere "Club" im Backcountry ist, oder wer was wann besser organisiert, oder welches Bier besser schmeckt, oder sonst was wichtigem oder unwichtigem hier rum eiern...
Ich wollt nur mal eben loswerden das ich absolut geil finde was Ihr da auf die Beine gestellt habt. Die Idee, die Ausführung und und und. Muß zu meiner Schande gestehen, daß ich das eben erst "entdeckt" hab.
Josch, Schlitzi und Konsorten...dreifacher Kronkorken-Salut aus Monnem!!

Mittwoch, 18. April 2012 22:25
KGB Echo

Danke, Tom. Unser spezieller Dank geht an Peer und seine Jungs, die eine richtig geile Downhill Strecke angelegt haben. Tolle Veranstaltung, bei leider sibirischer Kälte. Nächstes Jahr gerne wieder. Dann hoffentlich auch mit der Konkurrenz vom MCB am Start, die dieses Jahr ein sehr unstrukturiertes Auftreten an den Tag legten. Leute, stellt euch einfach mal den Wecker und unterlasst das Abfackeln von Nebelkerzen an den Sprüngen, wenn der Downhill-Star des ortsansässigen Vereins mit Bestzeit unterwegs ist. Nur durch die dadurch erzwungenen Umwege ist uns der Heimerfolg durch die Lappen gegangen.

Montag, 16. April 2012 21:59
Tom

Hallo Jungs,
da habt ihr ja ein richtig geiles Event hin gezaubert. So gute Streckenposten hab ich lange nicht mehr erlebt. Keine Wichtigtuer, schlicht und hilfsbereit. Danke!!! Wir sehen uns gleich an der Strecke.

Sonntag, 15. April 2012 11:56
Der MCB

Achtung!

KGB Echo bitte an dieser stelle nicht den MCB und die Downhillveranstaltung in einen Topf werfen, der MCB hat damit nichts zu tun das der ehemalige veranstalter Mitglied im MCB ist, ist rein zufällig wir sind genau wie der Kgb kein Verein und haben mit Downhill nix am Hut. Ganz unrecht hat der Downhiller allerdings nicht sollte jemand zu schaden kommen und klagen wird's für den Veranstalter teuer. Deswegen nochmal; Der MCB distanziert sich in aller deutlichkeit von dieser Veranstaltung.

Gruß aus dem Backcountry

Mittwoch, 11. April 2012 21:02
KGB Echo

Hallo HiDow,


leider muss ich mich noch mal wiederholen und Dir klar sagen: Wir sind nicht Veranstalter!!!
Wenn Du die Hosen allerdings schon wegen irgenwelchen Versicherungs************** voll haben solltest, scheint mir der Downhill nicht der richtige Sport für Dich zu sein. Vielleicht kippst Du Dir auch einfach die Plörre vom Sponsor auf die Reifen, das nimmt Geschwindigkeit. Wenn Du noch Sorgen hast, dann wende dich an den MCB, deren Mitglied war schließlich der Hauptorganisator des Races. Wobei die normalerweise ein Ö-Sponsoring vorziehen, wir unterstützen als Gegenanker die Braukultur in der Heimat.

Mittwoch, 11. April 2012 15:37
Hinterländer Downhiller

Hallo Kgb Echo!

Habe vergeblich nach einer offizellen Auschreibung gesucht aber nirgends gefunden ist das Rennen den beim BDR gemeldet? Wenn nicht ist nur jedem von der teilnahme abzuraten weil keinerlei versicherung besteht, der Veranstalter bewegt sich da auf ganz dünnem Ei . Ich will euch nicht den Event vermießen, kommt aber jemand zu schaden und klagt geht das bei einem illegalen Rennen böße aus. Ich würde dann nicht starten.

Gruß vom Downhiller

Dienstag, 10. April 2012 21:58
KGB Echo

Wir sind zwar mit Außenposten in Köln stationiert, aber mit Peszkos Saufgelage inkl. Ausnüchterungszelle haben wir nichts zu tun. Frag doch mal beim MCB an. Vielleicht wissen die mehr...kann ja sein, das die jemanden gesucht haben der ihre neuen Trinkflaschen eicht.
PS. Wir halten uns wenn schon an eure Nr. 11, der kann auch was am Glas!!!

Dienstag, 10. April 2012 18:16
Ein Geißbock Fan

Sind das Jungs von euch, die Spieler meines FCs kaputt saufen?

Dienstag, 10. April 2012 16:29
KGB Echo

Hallo Downhiller,
wir sind, genau so wie es auf unserer Homepage steht, kein Verein!!! Darum können wir als Verein auch kein Rennen organisieren. Wir haben mit dem Race genau so viel bzw. wenig zu tun wie der MCB und übernehmen nur auf Bitten des Veranstalters den samstäglichen Streckenposten-Dienst. Das Möchtegern-Rampenlicht brauchen wir nicht!

Montag, 09. April 2012 16:16
Hinterländer Downhiller

Hallo Kgb!

Bin ein wenig irretiert, ihr schreibt was von eigenständigem Verein und 1. Kraft, und dann muss der Skiclub ein Downhillrennen organisieren? Die Jungs vom Mcb haben das auf der Sackpfeife immer schön gemacht, nicht so kommerziel mit Monster energy und so'n Käse. Fragt die doch einfach mal ob sie euch helfen wenn ihr euch das selbst nicht zutraut.

Gruß vom Downhiller.

Sonntag, 08. April 2012 21:11
KGB Headquarter-Beschluss

Nach Studium aller Trainingspläne hat nun auch der letzte das Winterpensum erfüllt und darf seine Uhr auf Sommerzeit umstellen. Ab kommenden Wochenende gilt also für alle: Abfahrt um 14 Uhr Sommerzeit.

Dienstag, 27. März 2012 22:29
KGB Echo

Gemunkelt wird viel... Ob die HiMo-Biker und der MCB einen Zusammenschluss planen, wissen wir nicht. Das beide indentische Events wie den Big Five haben, könnte dies andeuten.
Tatsache ist: Wir bleiben eigenständig! Und das mit rasch wachsender Mitgliederzahl. Immer mehr begeisterte Biker suchen in ihrem Stammbaum nach KGB-Wurzeln oder heiraten gleich ein - Boomtown KGB.

Dienstag, 27. März 2012 22:20
Tito

Ihr habt wirklich die geilsten Trails gefunden, was für eine krasse Downhill Strecke. Danke Jungs!!! Warum schließt ihr euch nicht mit den anderen Biker Jungs zusammen und lasst sie daran teilhaben?

Dienstag, 27. März 2012 21:35
2018  Team KGB     -      Impressum